Danke 2015

17:06:00 Alternulltiv Hamburg 0 Comments

Was für ein Jahr...
Dieses Jahr hat unser Zero-Waste-Projekt angefangen...
wir wünschen Euch einen superguten Rutsch ins neue (alternulltive) Jahr! Habt einen tollen, letzten Tag in 2015 und lasst uns 2016 die Welt wieder ein kleines Stück zu einem besseren, müllfreieren Ort machen.
An dieser Stelle möchten wir auch ein dickes DANKE an die Menschen richten, die uns hier so lieb folgen, beobachtet, befragt und unterstützt haben.
Bleibt uns treu! In 2016 haben wir einige tolle Ideen, Tips und Kniffe für Euch!!! Seid gespannt!
Bis 'gleich'
Erdmuthe und Vanessa von Alternulltiv
...we wish you a happy new year! Have a nice, last day in 2015 and lets make 2106 a better, zero waste place!
We also wanna say a big thank you to all our followers who supported us that way!
Stay tuned for more tips and tricks in 2016! We've got a lot more to come!
See you soon!
Erdmuthe und Vanessa
from Alternulltiv


0 Kommentare :

Frohe Weihnachten

11:06:00 Alternulltiv Hamburg 0 Comments

So! Und schon ist es wieder so weit!
Es ist Weihnachten! 
Das geht aber auch immer schnell...

Daher wünschen wir Euch allen ein frohes, stress- uns konsumfreies Weihnachtsfest mit vielen, tollen Momenten, leckerem Essen und lieben Menschen um Euch herum!
Lasst es Euch gut gehen und habt eine tolle Zeit!

Merry x-mas


by Alternulltiv

Vanessa und Erdmuthe
von Alternulltiv

0 Kommentare :

Zu Besuch im Veganz Leipzig

12:38:00 Alternulltiv Hamburg 0 Comments

Schon bevor ich beschlossen habe, überhaupt keinen Müll mehr zu verursachen, fand ich Abfüllware toll.
Man kann sich genau soviel nehmen wie man braucht und irgendwie gibt es einem doch das Gefühl genau das kaufen zu können was man kaufen will... Und eben nicht unnötige, große Verpackungen, die einem vorgaukeln, es sei viel mehr drin, als eigentlich enthalten ist...

Der vegane Supermarkt Veganz in Leipzig hat einen Abfüllbereich, wo man sich Nüsse, Müsli, Nudeln, Trockenfrüchte und Süßigkeiten in kleine Papptüten abfüllen darf, diese werden an der Kasse gewogen und verrechnet.
"Die Leute haben nach unverpackter Ware gefragt, um einfach Müll zu vermeiden", so Filialleiter Johannes Thosz, der sich für eine kurzes Interview bereit stellt. Deswegen habe man in erster Linie auch die Wand mit den Abfüllbehältern angeschafft. 
Die Nachfrage sei groß, und auch der konventionelle Einzelhandel ziehe in dieser Hinsicht stark nach, meint der Filialleiter. Also ein Zukunftskonzept!

by Alternulltiv


Ich gehe natürlich als 'ZeroWasteler' davon aus, dass man auch in seine eigenen Behälter abfüllen darf, aber da werde ich von Filialleiter Johannes Thosz eines Besseren belehrt.
Die Hygienevorschriften schreiben vor, dass die Abfüllware nur die die von Veganz bereit gelegten Papptütchen abgefüllt werden darf.
"Schade!", denke ich und frage nach meinem kleinen Interview nochmal genauer nach. Es sei wohl so, dass man keine fremden Behälter nutzen dürfe, da diese kontaminiert sein könnten, was wiederum die Abfüllbehälter kontaminiere. Diese werden regelmäßig in einem sauberen Raum gereinigt und die Ware kontrolliert, damit Frische garantiert sei.
Günstiger als abgepackte Ware sei die abfüllbare wohl leider nicht, aber die Nachfrage sei groß und Veganz arbeitet daran, sein Angebot an Abfüllware noch zu erweitern.
In Berlin gibt es wohl schon eine Filiale, die einen viel größeren Abfüllbereich hat und das scheint sehr gut zu laufen.
In Berlin gibt es allerdings auch einen Laden, der damit wirbt, dass meine seine eigenen Behälter mitbringt... Warum das dann dort möglich ist, werde wir wohl nochmal recherchieren müssen ;)

Das Video mit dem vollständigen Interview findet ihr auf unserer Facebookseite: 
Alternulltiv - ZeroWasteHamburg
Viel Spaß beim Ansehen!
Euer Alternulltiv-Team


0 Kommentare :

Last Minute DIY Weihnachtsgeschenke

13:55:00 Alternulltiv Hamburg 0 Comments

Uijeeeeh!!! Wer kennt das nicht: wir haben nur noch wenige Tage bis zum Heiligabend, 
aber noch nicht alle Geschenke beisammen...
In der Stadt und auf dem Weihnachtsmarkt ist es Euch zu voll, die Bestellungen wären sicher nicht mehr rechtzeitig da und schon fängt man an zu schwitzen.
Das besinnliche Weihnachtsfest soll aber auch nicht im Stress enden.
Warum dann also nicht mal etwas selber machen?!
Wir wäre es mit einem Peeling, einer Salbe oder einem Lippenbalsam?
Kein Problem!
Erdmuthe und ich haben genau das gemacht, einige Produkte selber hergestellt und ausprobiert.
Es sind wirklich tolle und vorallem zu 100% natürliche Produkte geworden.


DIY Salbe
by Alternulltiv

Und das schöne daran ist, Ihr müsst gar nicht viel Geld ausgeben und Zeit aufwenden.
Es bedarf nur einer kleinen Auswahl an Produkten, einem Kochtopf und einer Schüssel, ein paar Döschen und/oder ein paar kleiner Einmachgläser. Und schon geht es los!


In der Weihnachtsbäckerei mal anders
by Alternulltiv

Im Wasserbad schmelzen Produkte wie, Kokosöl, Bienenwachs und 
Kakaobutter wie nichts.
Noch ein paar ätherische Öle, je nach Geschmack, dazu und fertig ist Euer ganz von Hand 
gemachtes Weihnachtsgeschenk.


Kaffee-Mandel-Peeling
by Alternulltiv

DIY Honig-Zimt-Lippenbalsam


Und auch zum Verpacken gibt es schöne Zero-Waste-Ideen. 
Wiederverwenden ist hier das Wort.
Es muss nicht immer das bedruckte Papier oder die Folie 
(die sowieso schonmal gaaaar nicht) sein.
Erdmuthe hat ja schon Ihr schönes, selbstgemachtes Geschenkpapier gepostet.
Ran! Noch schafft Ihr es ;-) Und es ist doch auch eine schöne, kreative Beschäftigung
an einem Adventssonntag.

by Alternulltiv

by Alternulltiv


Oder, wie wäre es mit einem Stück Jute und ein bisschen Tanne?
Wir finden, es sieht einfach super aus. Trotz "Öko-Verpackung".
Es ist mal was anderes und Ihr könnt es auch tatsächlich nochmal verwenden.
Lasst einfach mal den Tesafilm weg und benutzt Jute- oder Bastband.
Seid kreativ. Auch altes Zeitungs- oder Packpapier kann toll aussehen.


by Alternulltiv


Probiert doch einfach mal was aus...

Wir wünschen Euch viel Spass beim "selber machen" und noch einen tollen 4. Advent.

Erdmuthe und Vanessa



0 Kommentare :

Alternulltiv bei Hamburg1!

07:56:00 Alternulltiv Hamburg 0 Comments

Gestern waren wir dann also wirklich das erste Mal im Fernsehen.
Wie aufregend!

by Alternulltiv

Die Moderatorin Monika Zöllner hat uns in "Nachgefragt" auf Hamburg1 in einem kurzen Bericht interviewt und sich von uns Tips geholt.

Nach der Aufzeichnung wurden wir dann tatsächlich auch noch weiter mit Fragen gelöchert - anscheinend haben wir schon im Studio ein paar Leute zum Nachdenken gebracht. Was uns sehr gefreut und motiviert hat.

Wenn ihr unseren kleinen Fernsehauftritt noch sehen wollt, hier ist der Link zur Hamburg1 Mediathek:


Viel Spaß dabei!

Euer Alternulltiv-Team Vanessa und Erdmuthe

0 Kommentare :

Zero Waste für die Haustiere

10:12:00 Alternulltiv Hamburg 1 Comments

Hallo und einen schönen Montag Euch allen!

Diejenigen unter Euch, die Haustiere haben, haben sich mit Sicherheit schon gefragt, ob es eine Möglichkeit gibt Frischfutter ohne Dose zu kaufen.

Durch eine nette Kollegin haben wir rausgefunden: GIBT ES!
Es gibt tatsächlich eine Alternulltive zu Dosen und Plastiksäckchen.
Tierfutter im Glas.
Wie toll ist das denn?




by Alternulltiv

Unter www.biopur.de bekommt Ihr diese Produkte.
Vielleicht gibt es diese Gläser auch im gut sortierten Tierhandel.
Oder der Handel kann es auf Wunsch vielleicht auch bestellen.
Einfach mal nachfragen.


1 Kommentare :

Schönen 3. Advent an alle!

13:42:00 Alternulltiv Hamburg 0 Comments

Und für alle die schon im Geschenke-Stress sind und denen das Geschenkpapier ausgeht, hier eine wunderbare Alternulltive:

Schnappt euch euer Altpapier, Zeitungen, Verpackungen, was gerade da ist, dazu ein paar Stifte, Farben, Pinsel, Wandfarbe.... Eben auch was gerade da ist und seid kreativ!!

Funktioniert, sieht individuell toll aus und alle Geschenke bekommen eine persönliche Note!



Do you have all the Christmas presents already? And how to wrap them waste-free??

I take old paper, last year it was newspapers, this year it was wrapping from something else and I color it with just any color that I can still find at home... You can even go crazy and get rid of holiday stress ;)

And I really like the personal note every present gets being wrapped in personally designed wrapping paper:)


by Alternulltiv
So kann Weihnachten kommen!

0 Kommentare :

Wir kommen ins Fernsehen!!!

18:50:00 Alternulltiv Hamburg 0 Comments

Hurra!!! 
Heute waren wir bei Hamburg1 im Studio. 
Monika Zöllner hat uns für die Sendung "Nachgefragt" zum Thema "Zero Waste" interviewt.
Ausgestrahlt werden wir am Montag, den 14.12.2015 stündlich innerhalb Hamburg1 Aktuell zwischen 17:00 Uhr und 20:00 Uhr ausgestrahlt. 
An alle Hamburger: EINSCHALTEN!!! :-)
Und für alle anderen: es gibt einen Lifestream auf folgender Seite:

 http://www.hamburg1.de/livestream

Wir haben uns total über die neugierigen Mitarbeiter von Hamburg1 gefreut, die uns nach der Aufzeichnung noch eine Weile mit Fragen gelöchert haben. 
Danke, für Euer Interesse und Eure Einladung zur Sendung, #Hamburg1
Wir hoffen, wir konnten auch Euch ein bisschen inspirieren.

Den Link zur Sendung werden wir natürlich, nach Ausstrahlung, posten.

Und jetzt stossen wir an auf unseren ersten Fernsehauftritt und auf alle neugierigen Menschen, die wie wir noch mehr über Zero Waste wissen wollen.
PROST! *pling*

by Alternulltiv

0 Kommentare :

Los geht´s!!!

12:24:00 Alternulltiv Hamburg 0 Comments

...weil unsere Seite auf Facebook so gut angenommen und doch ganz schön oft geteilt wurde, haben wir jetzt beschlossen: wir bloggen!!!


by Alternulltiv
Ihr dürft natürlich auch den Blog gern weiter unter die Leute bringen.
Auch Reaktionen, Fragen und Wünsche werden gern entgegengenommen.
Traut Euch!!!

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Lesen und hoffen Ihr habt auch weiterhin viel Freude an unseren neuen und "alternulltiven" Tips.

Ganz liebe Grüsse und eine schöne Woche wünschen Euch

Vanessa und Erdmuthe



0 Kommentare :