Erste Schritte...

12:40:00 Alternulltiv Hamburg 0 Comments



Challenge accepted? 

 

Möchtest du auch alternulltiver leben?

 

Hier sind unsere besten Starter-Tips:



1.       Fang bei deinem Müll an!
Beobachte erstmal nur, was du für Müll verursachst. Schau in deine(n) Mülleimer, lerne wie viel es ist und wahrscheinlich erkennst du ein paar Dinge, die du einfach und ab sofort vermeiden kannst. Es wird sicher auch viele Dinge geben, wo du dich erst einmal fragst, wie das wohl gehen kann ohne Müll, aber nach und nach wird sich für (fast) alles eine Alternulltive finden.

2.       Lass dir Zeit!
Versuche nicht, alles auf einmal zu schaffen und sei nicht zu streng zu dir! Es dauert eine Weile bis der Müll in deiner Wohnung weniger wird. Es wäre ja auch Quatsch und total gegen das Prinzip, alles sofort wegzuschmeißen und durch Alternulltiven zu ersetzen. Zero Waste ist ein Prozess, keine Umstellung von heute auf morgen.

3.       Fang mit den einfachsten Umstellungen an!
Nimm deine wiederauffüllbare Wasserflasche mit, benutze mitgebrachte Taschen, Beutel oder deinen Rücksack beim Einkaufen und kaufe das nächste Mal feste Seife und festes Shampoo, wenn deines leer ist. Weitere einfache Umstellungen findest du hier unter Alternulltiven. Und falls du Fragen hast, schreib uns gern.